Schwangerschaft, SSW, Schwangerschaftstrimester

Die 21. Schwangerschaftswoche, Wissenswertes zur 21. SSW

Das Baby ist in der 21. Schwangerschaftswoche bereits über 25 cm groß und wiegt an die 400 Gramm. Zur Halbzeit der Schwangerschaft gönnt sich das Baby jetzt viel Auszeit und schläft fast 20 Stunden am Tag. Die werdende Mutter hingegen, beginnt um die 21. SSW das Mehrgewicht zu spüren. Rückenschmerzen und körperlich Fehlhaltung sind daher ab der 21. Schwangerschaftswoche nichts Besonderes mehr. Achten Sie deshalb auf Ihre Körperhaltung und vermeiden Sie es, schwer zu heben.

 

Die erste Muttermilch in der 21. Schwangerschaftswoche, das Kolostrum

Sollte in der 21. Schwangerschaftswoche Flüssigkeit aus der Brustwarze fließen, dann ist das in der Regel Kolostrum, das hauptsächlich direkt nach der Geburt gebildet wird und eine Vorstufe zur eigentlichen Muttermilch darstellt. Bereits jetzt bereitet sich die Brust der Schwangeren auf die spätere Stillzeit vor. Abhängig von der Menge der austretenden Flüssigkeit, sollten Sie über Stilleinlagen nachdenken, um sich nicht den Kopf zu zerbrechen.

So geht es weiter: die 22. Schwangerschaftswoche